Notizheft erstellen

Hey!

Was brauchen wir?

1+ Fehldrucke

1  Locher

1  Heftstreifen (oder Ordner in den Größen DIN A4 oder DIN A5) oder

1  Bürotacker mit Tackerklammern oder

1  Ringbuchmaschine mit Streifen und

1  Ober- sowie Unterkarton

Arbeitsschritte:

  1. Fehldrucke einfach in der Mitte durchneiden (bei gewolltem DIN A5 Format)
  2. Die beschriftete Seite sollte immer nach unten schauen, damit ich eine weiße Fläche zum Beschreiben habe
  3. Die gesamten Blätter nun mit einer Ringbuchmaschine in ein Notizheftformat bringen, oder in einen Ordner ablegen. Alternativ können für den schnellen Weg auch Tacker, Büroklammer oder ein Heftstreifen genutzt werden.

Eure Phönix!

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *