Laminierte Tischsets

Hey!

Mit einem Laminiergerät kann man sehr schöne und abwechslungsreiche Wohnaccessoires gestalten. Es geht schnell, einfach und es wird kein handwerkliches Geschick benötigt!

Was brauchen wir?

1+ Tapetenreste – Stoffreste – Servietten – Photos – Werbeanzeigen – Partnersuchanzeigen – Bildwitze – Geschenkpapier – Wohnsprüche – etc.

1   Laminiergerät

1+ Lamierfolien A4 oder A5

1  Lineal

1  Schere

Arbeitsschritte

  1. Das Laminiergerät einschalten (auf die entsprechende Folienstärke achten und am Gerät einstellen)
  2. Das ausgewählte Design nehmen und in die entsprechende Folie einlegen. Ist vielleicht ein unifarbiger Hintergrund, wie z. B. einer Serviette hinter dem Bild/ Spruch gut?
  3. Tapete zurechtschneiden, sodass sie in die Folie passt (Folienrand muss frei sein!)
  4. Dann klappt ihr die Folie zusammen und streicht mit einem langen Lineal die überschüssige Luft zur Öffnung hin hinaus
  5. Dann die Folie in das Gerät einlegen und langsam durchlaufen lassen.

Eure Phönix!

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *