Kleines, fertiges Spielzeug

Hey!

Ich habe festgestellt, dass gekauftes Spielzeug nicht unbedingt interessanter als selbstgemachtes ist. Heute stelle ich euch Kleinigkeiten vor, die man nicht verändern muss.

–          Haushaltsgummis: die flitsche ich weg und meine Katze apportiert diese total gerne. Morgens verstecke ich sie u. a. im Kratzbaum und abends finde ich sie dann alle im Futternapf wieder!

–          Haargummis: egal ob dick oder dünn; auch mit diesen Gummis wird liebend gerne gespielt.

–          Bekommt Ihr in der Parfümerie auch diese kleinen Taschen? Super; denn die Henkel eignen sich prima, um sie in einer Tatzenschachtel (wird auch diese Woche vorgestellt) zu verstecken!

–          In der Bastelabteilung gibt es sog. Wattebällchen; sie sind leicht und unglaublich fest. Bella lässt sie richtig fliegen!

–          Und zu guter Letzt (da freuen sich die Nachbarn ;-): Der Tischtennisball – nicht zu klein, nicht zu groß, sehr leicht und rollt und rollt und rollt …

Kleines, fertiges Spielzeug           Kleines fertiges Spielzeug mit Bella

 

! Tipp: Katzen immer beim Spielen beobachten, ob sie das Spielzeug nicht zerkauen und etwas davon verschlucken! Und noch etwas: bitte keine langen Gummibänder liegen lassen; sie können Gliedmaßen der Katzen sehr unglücklich abschnüren!

Viel Spaß beim Spielen!

Eure Phönix

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *